erlebnis ridinger

1698 - 1998

Von  der  Einsamkeit  des  unnahbar  Schönen  –
Letzter  der  Pompadours  der  Marjoribanks  Folios

8. Dessins de Quelques Animaux. Sieben komplette Folgen mit 103 (statt 104) Radierungen, darunter große Seltenheiten bis hin zu Probedrucken, eigenhändig numeriert vom Meister selbst. Bordeauxroter Maroquin-Band d. Zt. (denkbar von Antoine-Michel Padeloup, 1685-1758, als dem „großen Neuerer des französischen Bucheinbandes“ des Jahrhunderts, 52,5 x 37,5 cm) auf 7 Bünden mit zwei angepaßt erneuerten dunkelgrünen Rückenschildern, reicher Rücken- + Deckelvergoldung samt Steh- und Innenkanten sowie beidseits dem

Kronen-Wappen-Supralibros

der  Duchesse-Marquise  de  Pompadour

(1721 – 1764)

mit  den  drei  Türmen

auf dunkelgrüner Maroquin-Auflage unter der Marquis-Krone sowie den beiden Greifen (12 x 11,5 cm, Olivier 2399 fer I). Goldschnitt.

Mit den Wappen-Exlibri der Sammlung D C auf Marjoribanks, England, + Rudolf Ritter von Gutmann’s (1880-1966) als direktem Nachbesitzer seit 1905. – Auf dem Vorsatz hs. Inhaltsangabe in Englisch auf blauem Schreibpapier. Die Zusammensetzung wie folgt gemäß Thienemann + Schwarz (Sammlung von Gutmann, 1910):

163 – 185

Abbildung der Jagtbaren Thiere mit derselben angefügten Fährten und Spuren. Typographischer Titel + 23 Blatt, davon 15 als Zustandsdrucke vor den Nummern oben rechts, die vom Meister handschriftlich eingesetzt sind. Weitere Exemplare der Folge im Katalog.

139 – 160

Die von verschiedenen Arthen der Hunden behæzte Jagtbare Thiere. Gest. Titel + 21 Blatt.

343 – 388

Zu den besonderen Ereignissen und Vorfallenheiten bey der Jagd. 44 von 45 Blatt. Für das fehlende 30., Thienemann 373, ein freier Montagekarton mitgebunden. – Schwerdt: „The rarest set of Ridinger’s sporting line engravings … Plate XXXXV is particularly hard to find“, hier aber präsent!

99 – 100

Aufbruch des Hasen und Hirschen. 2 Blatt.

109 – 112

Die vier Jahreszeiten des Jägers. 4 Blatt.

238 – 241

Die vier Tageszeiten der Hirsche. 4 Blatt.

101 – 104

Vorstehende Hühnerhunde. 4 Blatt.

Der letztverfügbare der beiden Pompadour-Bände innerhalb der legendären, in der zweiten Hälfte des vorigen Jahrhunderts als eine weltweit beispiellose Huldigung des Meister’s gebildeten Marjoribanks Folios mit ihren brillanten bis besonders schönen zeitgenössischen Abzügen, die im Geschmacke der kostbaren alten Sammelbände innerhalb der Plattenkanten geschnitten, doch nun nicht mehr fest aufmontiert, vielmehr nur punktweise unter paspelierten Kulissen befestigt sind. Allem adäquat der Erhaltungszustand des Ganzen.

erlebnis ridinger 1698-1998 – Inhaltsübersicht